montags & mittwochs 19:30 - 21 Uhr

Buddhismus im Alltag

Vortrags- & Meditationsabende mit Zentrumslehrerin Kelsang Parchin

Diese Vortrags- & Meditationsabende bieten grundlegende Erklärungen der buddhistischen Lebensweise, die es uns ermöglicht, positiver mit uns selbst, mit anderen und der Welt umzugehen. Wir alle wollen glücklich sein und Frieden erfahren, werden aber stattdessen ständig mit den unterschiedlichsten Problemen und Schwierigkeiten konfrontiert. Mit Hilfe von Buddhas Ratschlägen können wir lernen, unsere Probleme zu lösen und zu einem harmonischen und glücklichen Leben finden.

Ratschläge für gute Beziehungen | 7. Jan - 27. Feb 2019


In den Beziehungen zu unserem Partner, unserer Familie, Freunden, Kollegen usw. entstehen oft viele Herausforderungen, die uns unsere eigene Wut, unrealistische Erwartungen sowie Gefühle von Groll und Unzufriedenheit mit uns selbst aufzeigen können. 

Durch Meditation lernen wir, uns mit der friedlichen und liebevollen Natur unseres Geistes zu verbinden. Dadurch entwickeln wir Selbstachtung und Akzeptanz, die es ermöglicht, unsere schmerzhafte Einstellungen loszulassen und sie allmählich durch Liebe, Respekt für andere, Geduld und Zuneigung zu ersetzen. In dieser Vortragsreihe werden wir untersuchen, wie buddhistische Meditation die Kraft hat, unsere vergangenen und gegenwärtigen Beziehungen grundlegend zu verändern und zu heilen. 

1. Woche:  Sich selbst und Andere anerkennen
2. Woche:  Güte erkennen 
3. Woche:  Was uns Wertschätzung gibt

4. Woche:  Eigene Fehler erkennen und annehmen
5. Woche:  Sich auf die guten Seiten anderer beziehen
6. Woche:  Jeder ist etwas besonderes
7. Woche:  Andere haben keine Fehler?!
8. Woche:  Unser gutes Herz entdecken (und das der Anderen)

Die Vorträge, die auch Meditationen beinhalten, behandeln jeden Abend ein anderes Thema und sind so aufgebaut, dass sie auch einzeln besucht werden können. Für die Vortrags- & Meditationsabende ist keine Anmeldung notwendig. Komm‘ einfach vorbei. Jeder ist herzlich willkommen!

Der Abend wird von der buddhistischen Nonne und Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrum Hamburg Kelsang Parchin geleitet. Sie ist seit 2015 Lehrerin am Kadampa Meditationszentrum Hamburg und langjährige Schülerin des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Kelsang Parchin hat über 15 Jahre Erfahrung in Meditation und Buddhismus und gibt mit viel Freude ihr klares Verständnis des Buddhismus an andere weiter.


Beitrag:
 8 € pro Abend | Zehnerkarte 50 € | Zentrumskarte frei 

montags im Schanzenviertel

Ort: Praxis Qigong & Massage (im Elisabeth Altenheim - Nebeneingang)
Kleiner Schäferkamp 43 | 20357 Hamburg
Haltestellen: U Schlump oder U & S Sternschanze 

Mittwochs In Eppendorf

Ort: Kadampa Meditationszentrum Hamburg
Erikastraße 99 (Ecke Nissenstraße) | 20251 Hamburg
Haltestellen: U1 Lattenkamp oder Bus 114 bis Schubackstrasse oder mit 20, 22, 25  bis Eppendorfer Marktplatz