Unterdrückte Gefühle lösen 22. Juni

Samstag, 15. Juni, 10 - 16 Uhr  

 

Unterdrückte Gefühle lösen

 

Unterdrücke Gefühle entwickeln sich weil wir widrige äussere Umstände als die Quelle unserer Probleme betrachten. Indem wir uns in diese destruktive Projektion hineinsteigern, werden wir von den daraus resultierenden negativen Gefühlen überwältigt, und finden keinen anderen Ausweg als sie zu unterdrücken. Erkennen wir aber, dass Probleme nicht von seitens der äusseren Umstände sondern von unserer Einstellung ihnen gegenüber erschaffen werden, können wir diese blockierten Gefühle lösen und sie in positive Emotionen transformieren.

In diesem Tageskurs betonen wir eine besonders kraftvolle Meditationstechnik – Meditation über die Natur des subtilen Bewusstseins – um in Verbindung mit unserem transzendierenden Potential zu treten, aus dem wir die Transformation vollführen.

Wo findet der Kurs statt?

Der Meditationskurs findet in unseren Zentrum in Hamburg Eppendorf statt. 
Eine Anfahrtsbeschreibung könnt ihr hier finden.

Jeder ist herzlich willkommen!

Beitrag: 35 € | Schnupperkarte & Kleine Zentrumskarte 50% | Große Zentrumskarte kostenfrei