Samstag, 13. - Sonntag, 14. April

Fasten- & Reinigungsretreat


Diese besondere Fasten- und Reinigungspraxis wird in Verbindung mit dem Tausendarmigen Avalokiteshvara ausgeübt. Sie ist sehr kraftvoll, um negatives Karma unseres Körpers, unserer Rede und unseres Geistes zu reinigen. Das Ausführen der Praxis befriedet starke Verblendungen wie Verlangen und Hass. Sie ist auch eine besondere Methode Segnungen zu empfangen sowie unsere Erfahrung von Liebe, Mitgefühl und Bodhichitta zu verbessern.

Diese Praxis wird über zwei Tage hinweg ausgeführt. Am ersten Tag nehmen wir nur eine Mahlzeit zu uns. Am zweiten Tag fasten wir vollständig, d. h. wir halten uns für 24 Stunden von allem Essen und Trinken zurück. Diejenigen, für die vollständiges Fasten nicht möglich ist, können am zweiten Tag trotzdem teilnehmen.

An jedem Morgen nehmen wir die acht Mahayana Grundsätze. Die Teilnahme an den Grundsätzen ist verpflichtend für die Teilnahme an den restlichen Sitzungen. Danach üben wir drei Sitzungen mit der Sadhana „Tropfen des essentiellen Nektars“ aus.

Zeitplan

Samstag
1. Sitzung 6:30 Uhr - 8:30 Uhr (inkl. Mahayana Grundsätze)
2. Sitzung 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
3. Sitzung 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Sonntag
1. Sitzung 6:30 Uhr - 8:30 Uhr (inkl. Mahayana Grundsätze)
2. Sitzung 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
3. Sitzung 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Beitrag: 35 € pro Tag | Kleine Zentrumskarte & Schnupperkarte 50% | Große Zentrumskarte frei