Die Freiheit sich neu zu erfinden

Vortrag & Meditationen zum Thema "Leerheit" mit Miri Renner

Samstag, 31. August | 14 - 18 Uhr

Dieser Tageskurs ist sowohl für Anfänger geeignet, als auch für Leute, die ihr Verständnis vertiefen und/oder die Qualität ihrer Mediationen verbessern möchten.

Buddha's Unterweisungen zum Thema "Leerheit" sind der Schlüssel zu einem wirklich freien Leben und die Basis für eine entspannte und transformative Meditationspraxis. In diesem Kurs erforschen wir Leerheit bezüglich unserem "selbst" oder "ich". Normalerweise nehmen wir unsere Person als ein solides “ich” wahr, das von seiner eigenen Seite aus zu existieren scheint, und an dem wir darum letztendlich auch nicht viel ändern können. Ich bin ich, und so bin ich halt - mit all meinen guten, aber leider auch mit all meinen hinderlichen Eigenschaften und Angewohnheiten, Ängsten und Sorgen. Buddha sagt, dass dieses „ich“, das wir normalerweise wahr nehmen und das inhärent, von seiner eigenen Seite aus zu existieren scheint, in Wirklichkeit nicht existiert - es ist “leer” von dieser inhärenten, unveränderlichen Existenz... und somit haben wir die Freiheit, uns neu zu erfinden!

 
 

Wo findet der Kurs statt?
Der Meditationskurs findet in unseren Zentrum in Hamburg Eppendorf statt. 
Eine Anfahrtsbeschreibung könnt ihr hier finden.

Jeder ist herzlich willkommen!

Beitrag: 25 € | Schnupperkarte & Kleine Zentrumskarte 50% | Große Zentrumskarte kostenfrei

Zur Anmeldung